Das Setzen von Aufbaustiften ist (noch) kein Behandlungsfehler!

Referent: Prof. Dr. Michael Naumann

Termin: 01.04.2020 um 19:30 im Sportstudio des VfB

Unkostenbeitrag Mitglieder EUR 85,- - Nichtmitglieder EUR 185,-



Prof. Dr. Michael Naumann

Vortragsinhalt

Endodontisch behandelte Zähne können heute dauerhaft funktionell erhalten werden. Trotzdem ist die Überlebenswahrscheinlichkeit gegenüber vitalen Zähnen reduziert. Insbesondere bei komplexen prothetischen Fällen mit schlechter Erweiterbarkeit macht man sich als Behandler doch Sorgen hinsichtlich der Prognose der Gesamtversorgung und wird den Zahnerhalt z. B. zu Gunsten von Implantaten kritisch abwägen. Die Frage ist, wie viel mehr Sicherheit und Stabilität durch das Setzen eines Aufbaustiftes erreichbar ist?
Der Vortrag gibt Behandlungsempfehlungen auf Basis der vorliegenden Evidenz zur postendodontischen Versorgung von Einzelzahn-, Brücken- und kombiniert festsitzend-herausnehmbaren Versorgungen. Vor- und Nachteile konventioneller Techniken und adhäsiver Verfahren werden anhand klinischer Beispiele aus der täglichen Praxis besprochen.

curriculum vitae Prof. Dr. Michael Naumann

1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, später wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Alterszahnmedizin, Zentrum für Zahnmedizin, Charité, Humboldt-Universität zu Berlin
2005 Ernennung zum „Qualifiziert fortgebildeten Spezialist für Prothetik" der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien (DGPro)
2006 Ernennung zum Oberarzt im Institut für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre, CC3, CharitéCentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Direktor: Prof. Dr. K.–P. Lange)
2007 Habilitation
2009 Niederlassung in eigener Praxis bei Berlin
2009 Umhabilitation, Universitätsklinikum Ulm, Dept. für Zahnheilkunde, Klinik für Zahnärztliche Prothetik
2009 Ruf auf den Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik der Fakultät für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Witten/Herdecke nicht angenommen
2010 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor, Universitätsklinikum Ulm, Dept. für Zahnheilkunde, Klinik für Zahnärztliche Prothetik

2017 Umhabilitation, Ernennung zum außerplanmäßigen Professor Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre, Charité-Universitätsmedizin, CC3 für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

 



powered by webEdition CMS